25.09.2018

Jetzt anmelden: Gartenträume-Parkseminar in Mücheln (Geiseltal)

Terrassengarten Mücheln. An den Mauern werden während des Parkseminars Rankgitter mit Kletterrosen angebracht. (Foto: Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V.)

Mit dem Barockgarten und Landschaftspark Mücheln (Geiseltal) steht in diesem Jahr eine in 2017 neu Titelbild Einladung Parkseminar 2018in die Gartenträume-Route aufgenommene Anlage im Mittelpunkt des traditionellen Gartenträume-Parkseminars. Vom 19. bis 21. Oktober 2018 treffen sich Fachleute und Laien in Mücheln, um Gartendenkmalpflege zu praktizieren und gemeinsam im Terrassengarten und im Landschaftspark zu arbeiten. Ergänzt wird das praktische Programm durch Fachvorträge zu Themen rund um die Gartenkunst und rund um die Region.

Teilnehmer/innen des Parkseminars können in vielen Bereichen der Gartendenkmalpflege praktische Erfahrungen sammeln. So werden im Terrassengarten Rankgitter angebracht sowie Rosen und Buchsbäume gepflanzt. Umfangreiche Pflanzungen von Sträuchern und Bäumen gibt es auch im Landschaftspark. Dort werden zudem wichtige Sichtbeziehungen und ursprüngliche Wegeführungen durch die Entnahme von Gehölzen und Schnittmaßnahmen freigestellt.

Die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz Sachsen-Anhalt unterstützt das Parkseminar und ermöglicht den Kauf von acht rotblühenden Kastanien, 500 einheimischen Wildsträuchern, 100 Hainbuchen-Heckenpflanzen, 100 Buchsbaumpflanzen und 50 Berberitzen.

Mehr als 50 Freiwillige aus nah und fern haben sich bereits für das Parkseminar angemeldet. Weitere Teilnehmer/innen sind willkommen! Die Veranstalter - die Stadt Mücheln (Geiseltal) und der Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. - bitten herzlich um eine Anmeldung bis zum 5. Oktober 2018.

Programm und Anmeldeformular hier

Kontakt: Telefon 0391-5934252, Email: info@gartentraeume-sachsen-anhalt.de

Weitere Infos hier: https://www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de/de/veranstaltungen/parkseminar.html